Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.09.2016

13:54 Uhr

Guido Jouret

ABB macht Ex-Cisco-Manager zum Digitalchef

ABB krempelt derzeit seine Strategie um. Nun hat der Elektrotechnik-Konzern einen neuen Digitalchef engagiert. Ein Ex-Cisco-Manager soll die Entwicklung von softwaregestützten Produkten vorantreiben.

Das Zürcher Unternehmen gehört zu den weltweit größten Roboter-Herstellern. Reuters

ABB in Baden

Das Zürcher Unternehmen gehört zu den weltweit größten Roboter-Herstellern.

ZürichDer Schweizer Elektrotechnik-Konzern ABB hat Guido Jouret zum Digitalchef ernannt. Der langjährige Manager des US-Netzwerkausrüsters Cisco Systems sei ein Experte bei der Verknüpfung von Maschinen mit dem Internet und solle die Entwicklung von softwaregestützten Produkten vorantreiben, teilte ABB am Montag mit. Jouret war zuletzt Technologiechef bei Nokia Technologies und habe in dieser Funktion eine Akquisition in der digitalen Gesundheitstechnologie abgeschlossen.

ABB überprüft zurzeit die Strategie. Von einem Investorenanlass am 4. Oktober erhoffen sich die Anleger einen Plan, wie der Konzern das Wachstum ankurbeln will, um die mittelfristigen Ziele zu erreichen. Das Zürcher Unternehmen gehört zu den weltweit größten Roboter-Herstellern.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×