Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2015

03:55 Uhr

Adidas-Rivale

Nike-Finanzchef geht in Rente

Nach 15 Jahren als Nike-Finazchef verabschiedet sich Donald Blair in den Ruhestand. Einen Nachfolger gibt es bereits - der übernimmt den Posten in guten Zeiten, zuletzt hatte Nike den Rivalen Adidas hinter sich gelassen.

Der weltgrößte Sportausrüster bekommt einen neuen Finanzchef. dpa

Nike

Der weltgrößte Sportausrüster bekommt einen neuen Finanzchef.

BeavertonDer Adidas-Rivale Nike bekommt einen neuen Finanzchef. Andrew Campion werde Donald Blair nachfolgen, der sich nach rund 15 Jahren im Amt in den Ruhestand verabschiede, teilte der weltgrößte Sportausrüster am Donnerstagabend mit.

Adidas-Rivale Nike: Der amerikanische Feind

Adidas-Rivale Nike

Premium Der amerikanische Feind

Während Adidas schwächelte, konnte der ärgste Konkurrent punkten: Vor allem der Trend, Sportartikel auch in der Freizeit zu tragen, bescherte dem Hersteller ein zweistelliges Umsatzplus.

Campion war bislang bei Nike an maßgeblicher Stelle für Finanzen, Strategie und Investoren-Beziehungen tätig und soll zum August auf seinen neuen Posten wechseln.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×