Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.02.2005

06:46 Uhr

Aktien geben nach

Ebay bekräftigt Prognose

Das größte Internet- Auktionshaus Ebay hat am Donnerstag seinen Ausblick für das Jahr 2005 bekräftigt. Ebay-Aktien gaben nach der Ankündigung im nachbörslichen Handel nach.

HB SAN FRANCISCO. Für das Geschäftsjahr 2005 werde mit einem Umsatz von 4,25 Mrd. bis 4,35 Mrd. Dollar gerechnet nach 3,27 Mrd. Dollar im vergangenen Jahr, teilte Ebay mit. Der Gewinne je Aktie vor Einmalposten werden zwischen 1,48 Dollar und 1,52 Dollar nach 1,21 Dollar liegen. Analysten rechnen mit einem Gewinn je Aktie ohne Sonderposten von 1,53 Dollar bei einem Umsatz von 4,352 Mrd. Dollar.

Ebay-Aktien gaben im elektronischen Handel auf 80,90 Dollar nach einem Schlusskurs von 81,22 Dollar an der Nasdaq nach.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×