Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2016

15:41 Uhr

Aldi- und Lidl-Konkurrent

Britische Supermarktkette Tesco steigert Umsatz erneut

Der Konkurrenzkampf der Supermarktketten ist hart. Der Aldi-Konkurrent Tesco hat Erfolge zu vermelden: Im zweiten Quartal hintereinander meldet der Konzern ein Umsatzplus. Das gelang zuletzt vor mehr als fünf Jahren.

Tesco-Chef Dave Lewis zeigte sich „ermutigt von den Fortschritten“. Reuters

Tesco in Malaysia

Tesco-Chef Dave Lewis zeigte sich „ermutigt von den Fortschritten“.

LondonGroßbritanniens größte Supermarktkette Tesco meldet Erfolge im Konkurrenzkampf mit den Discountern Aldi und Lidl. Das Unternehmen erzielte nach Angaben vom Donnerstag das zweite Quartal hintereinander ein Umsatzplus. Dies war Tesco zuletzt vor mehr als fünf Jahren gelungen. Wie das Management mitteilte, legten die Erlöse im Inlandsgeschäft in den drei Monaten bis zum 28. Mai um 0,3 Prozent zu. Sie lagen damit im Rahmen der Analystenschätzungen. Dazu trugen vor allem neue Lebensmittelmarken bei. Konzernweit machte der Einzelhändler dank seines Auslandsgeschäfts 0,9 Prozent mehr Umsatz.

„Wir sind ermutigt von den Fortschritten, die wir geschafft haben“, sagte Tesco-Chef Dave Lewis. Doch das Marktumfeld bleibe herausfordernd. Lewis hatte bereits deutlich gemacht, dass es wegen des Preiskampfs mit Sainsbury’s, Aldi und Lidl im laufenden Jahr noch schwieriger werden könnte, den operativen Gewinn zu steigern.

An der Börse kam der Zwischenbericht gut an. Die Tesco-Aktie lag zwei Prozent im Plus.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×