Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2005

14:10 Uhr

Ausbaus des Flugnetzes

Easyjet lockt immer mehr Passagiere

Im Dezember hat die britische Billigfluglinie Easyjet knapp ein Drittel mehr Passagiere befördert als im entsprechenden Monat des Vorjahres.

HB LONDON. Dank des Ausbaus des Flugnetzes auf Kurzstrecken sei die Zahl der beförderten Passagiere um 28 % auf 2,135 Mill. gestiegen, teilte Easyjet am Montag mit. Der Ladefaktor - ein Indikator für die Auslastung von Flugzeugen - erhöhte sich leicht auf 80,8 von 80,0 %. Easyjet hat in den vergangenen zwölf Monaten stark expandiert fliegt nun auf 188 Strecken nach zuvor 127. In diesem Jahr will das Unternehmen nach früheren Angaben angesichts des steigenden Wettbewerbs nicht mehr so stark expandieren. Der irische Konkurrent Ryanair beförderte nach früheren Angaben im Dezember 2,2 Mill. Passagiere - ein Plus von 9,5 % zum Vorjahr.

Auch British Airways verzeichnete im Dezember nach Angaben von vergangener Woche eine Belebung der Geschäfte sowohl bei Buchungen in der Economy- als auch in der First Class.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×