Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2008

16:26 Uhr

Bank zeigt Interesse für Handels- und Reisekonzern

Morgan Stanley steigt bei Arcandor ein

Morgan Stanley steigt in großem Stil beim Handels- und Reisekonzern Arcandor ein.

HB DÜSSELDORF. Die Bank habe bei den Stimmrechten die Drei-Prozent-Marke überschritten und halte nun 4,52 Prozent, teilte Arcandor am Mittwoch mit.

Die Mehrheit an Arcandor hält der Pool "Madeleine Schickedanz". Bis auf einen kleinen Teil eigener Aktien befindet sich der Rest der Anteilsscheine im Streubesitz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×