Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.11.2011

18:02 Uhr

Behördeninformation

Flughafen Tripolis für Passagierflüge geöffnet

Turkish Airlines und die italienische Alitalia haben die Verbindungen zum Flughafen in Tripolis wieder aufgenommen. Der internationale Airport war seit März geschlossen. Grund war die von den UN verhängte Flugverbotszone

Passagiere verlassen in Tripolis eine Maschine der Turkish Airlines. AFP

Passagiere verlassen in Tripolis eine Maschine der Turkish Airlines.

KairoIn der libyschen Hauptstadt Tripolis ist der internationale Flughafen wieder für Passagierflüge geöffnet. Nach Angaben der Flughafenbehörden vom Dienstag landete die erste Maschine bereits am Montagabend. Es war ein Flug der Turkish Airlines aus Istanbul.

Auch die italienische Fluggesellschaft Alitalia hat die Verbindungen nach Tripolis wieder aufgenommen. Der internationale Airport war im März wegen der von den Vereinten Nationen beschlossenen Flugverbotszone über Libyen geschlossen worden. Truppen des einstigen Machthabers Muammar al-Gaddafi haben auf dem Gelände im Sommer zudem massive Schäden angerichtet.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×