Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.03.2011

08:57 Uhr

Besseres Geschäftsumfeld

Conwert steigert Gewinn und erhöht Dividende

Die Wiener Conwert Immobilien SE hat im vergangenen Jahr vor allem dank der Konsolidierung der Eco Business mehr verdient. Davon profitieren auch die Aktionäre.

Volker Riebel: Der neue Conwert-Chef ist seit Februar im Amt. Quelle: Reuters

Volker Riebel: Der neue Conwert-Chef ist seit Februar im Amt.

WienDer Betriebsgewinn der Wiener Conwert Immobilien SE sei 2010 auf 103,2 Millionen Euro gestiegen, nach 94,6 Millionen Euro im Jahr davor, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Dividende solle daher auf 0,30 Euro je Aktie von 0,25 Euro erhöht werden.

Die anziehende Wirtschaft bietet Conwert wie auch anderen Immobiliengesellschaften wieder ein besseres Geschäftsumfeld. Die Preise und Mieterlöse für Immobilien steigen wieder. Conwert erwartet 2011 nach eigenen Angaben eine weitere Verbesserung des operativen Ergebnisses.

Conwert besitzt 1811 Immobilien, vornehmlich Wohnhäuser in Österreich und in Deutschland. Den Wert des Portfolios gibt die Gesellschaft mit derzeit 3,2 Milliarden Euro an. Der Zuwachs um 720 Millionen Euro ist ausschließlich der Übernahme der Eco Business geschuldet. Letztere brachte 60 gewerblich genutzte Immobilien ein.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×