Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.06.2015

16:54 Uhr

Brauereien

Alkoholfreies Bier immer beliebter

Deutsche Brauereien haben im vergangenen Jahr mehr alkoholfreies Bier hergestellt. Besonders beliebt sind Pils und Weizen ohne Prozente, aber auch Radler liegt im Trend. Die Branche rechnet mit weiteren Anstiegen.

Der Absatz alkoholfreier Biermischgetränke wie etwa Radler sei nach Branchenschätzungen mit einem Plus von mehr als 13 Prozent aber am deutlichsten gestiegen. dpa

Krombacher Radler Alkoholfrei

Der Absatz alkoholfreier Biermischgetränke wie etwa Radler sei nach Branchenschätzungen mit einem Plus von mehr als 13 Prozent aber am deutlichsten gestiegen.

BerlinAlkoholfreie Biere finden in Deutschland immer mehr Abnehmer. Im vergangenen Jahr stellten die deutschen Brauereien fast 200.000 Hektoliter und damit gut vier Prozent mehr alkoholfreies Bier her als 2013, wie der Deutsche Brauer-Bund am Dienstag mitteilte. Erstmals seien mehr als fünf Millionen Hektoliter produziert worden.

Die beliebtesten alkoholfreien Sorten waren hierzulande demnach Pils und Weizen. Der Absatz alkoholfreier Biermischgetränke wie etwa Radler sei nach Branchenschätzungen mit einem Plus von mehr als 13 Prozent aber am deutlichsten gestiegen.

Der Brauer-Bund rechnet damit, dass der Absatz alkoholfreier Biere und Biermischgetränke in den nächsten Jahren weiter steigt. Seit 2010 ist der Markt dafür den Angaben zufolge bereits um über 50 Prozent gewachsen.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×