Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.07.2017

14:20 Uhr

Cloetta-Übernahme

Katjes kauft in Italien zu

Der Süßwarenhersteller Katjes baut sein Imperium weiter aus: Nach Belgien und Frankreich möchte das Unternehmen nun auch in Italien an die Marktspitze - und übernimmt den bekannten Bonbon- und Lakritzhersteller Cloetta.

Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren sein internationales Geschäft Schritt für Schritt ausgebaut picture alliance / Roland Weihra

Katjes-Produktion in Emmerich

Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren sein internationales Geschäft Schritt für Schritt ausgebaut

EmmerichDer Lakritz- und Süßwarenhersteller Katjes stärkt seine Marktposition in Italien. Das Unternehmen teilte am Donnerstag mit, es übernehme das gesamte Markengeschäft des italienischen Bonbon- und Lakritzherstellers Cloetta und werde damit zur Nummer zwei auf dem italienischen Markt.

Zu den bekanntesten Marken von Cloetta gehören Sperlari (Bonbons), Saila (Lakritz) und Dietorelle (zuckerfreie Süßigkeiten). Das übernommene Geschäft verfüge über einen Nettoumsatz von rund 100 Millionen Euro und sei profitabel, berichtete Katjes. Zum Kaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben.

Katjes hat in den vergangenen Jahren sein internationales Geschäft Schritt für Schritt ausgebaut und verfügt nach eigenen Angaben inzwischen über führende Marktpositionen in Belgien und Frankreich. Zu dem Süßwarenimperium gehören nicht nur die unter dem Firmennamen verkauften Lakritze und Fruchtgummis, sondern auch andere Süßwaren-Klassiker wie Ahoi-Brause oder Salos.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×