Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.08.2014

09:52 Uhr

Dank Europaverkehr

Mehr Passagiere an deutschen Flughäfen

Die Deutschen reisen verstärkt per Flugzeug ins europäische Ausland. Deutsche Flughäfen freuen sich über den Passagierzuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings gingen die Reisen in andere Kontinente zurück.

Das Statistische Bundesamt hat steigende Passagierzahlen an deutschen Flughäfen bekanntgegeben. dpa

Das Statistische Bundesamt hat steigende Passagierzahlen an deutschen Flughäfen bekanntgegeben.

WiesbadenDie Passagierzahlen an deutschen Flughäfen sind im ersten Halbjahr dank des starken Europaverkehrs gestiegen. Insgesamt seien von Januar bis Juni 48,2 Millionen Fluggäste von deutschen Airports abgereist und damit 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Während die Zahl der Inlandspassagiere bei 11,0 Millionen stagnierte, nahm das Passagieraufkommen ins Ausland um 2,2 Prozent zu. Dabei sank der Interkontinentalverkehr um 1,5 Prozent, während 3,3 Prozent mehr Passagiere europäische Ziele ansteuerten.

Wachstumsmotoren waren vor allem Urlaubsziele im Süden wie die Kanaren (+ 18,5 Prozent) oder die Griechischen Inseln (+ 19,2 Prozent).

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×