Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.02.2017

13:57 Uhr

Discounter in Großbritannien

Aldi verkürzt den Abstand zu den Platzhirschen

Aldi und Lidl sind nicht nur in Deutschland eine Marke. In Großbritannien steigt Aldi nach hoher Umsatzsteigerung nun zum fünftgrößten Supermarkt auf. Und der Abstand zu den „big four“ wird kleiner.

Der deutsche Discounter hat in den drei Monaten bis Januar den Konkurrenten Co-op überholt. dpa

Aldi-Filiale in Manchester

Der deutsche Discounter hat in den drei Monaten bis Januar den Konkurrenten Co-op überholt.

LondonDie deutschen Lebensmitteldiscounter Aldi und Lidl setzen ihren Siegeszug in Großbritannien fort. Mit 6,2 Prozent Marktanteil ist Aldi nun erstmals zur fünftgrößten Supermarktkette im Vereinigten Königreich aufgestiegen, wie das Marktforschungsinstitut Kantar Worldpanel mitteilte. Damit rückt der Discounter näher an die „big four“ – die großen vier Supermärkte in Großbritannien – heran.

Aldi überholte demnach in den drei Monaten bis Januar den Konkurrenten Co-op, der mit 6 Prozent Marktanteil auf Rang sechs abrutschte. Im Vergleich zum Vorjahr konnte Aldi seinen Umsatz um 12,4 Prozent steigern. Lidl steht mit 4,5 Prozent Marktanteil auf Platz acht in Großbritannien. Angeführt wird die Liste von Tesco.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×