Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.02.2011

09:48 Uhr

Dividende

Fielmann erhöht Ausschüttung

Durch erhöhte Umsatzzahlen und einen deutlichen Jahresüberschuss konnte die Optikerkette ihre Dividende erhöhen. Auch im kommenden Jahr will das Unternehmen durch weitere Expansionen den Umsatz steigern.

Firmengründer Günther Fielmann. Quelle: dpa

Firmengründer Günther Fielmann.

HamburgDie Optikerkette Fielmann erhöht die Dividende für das vergangene Jahr kräftiger, als der Gewinn gestiegen ist. Aufsichtsrat und Vorstand schlugen am Donnerstag vor, die Ausschüttung um 40 Cent auf 2,40 Euro aufzustocken. Zur Begründung verwies das Unternehmen auf die gute Geschäftsentwicklung und die hohe Liquidität. Der Konzern verfügte zuletzt über 250 Millionen Euro an Barmitteln. Firmengründer Günther Fielmann hält zusammen mit seiner Familie 71 Prozent der Firmenanteile.

Das Unternehmen steigerte den Brillenabsatz im vergangenen Jahr um 100.000 Stück auf 6,5 Millionen, der Umsatz kletterte um vier Prozent auf 994 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss wuchs ebenfalls um vier Prozent auf 119 Millionen Euro. Dabei wirkte sich aus, dass das Geschäft wegen des Wintereinbruchs im Schlussquartal schleppend verlief.

Fielmann eröffnete im vergangenen Jahr elf neue Niederlassungen und stellte knapp 500 neue Mitarbeiter ein.

Insgesamt beschäftigt der Konzern mehr als 13.700 Menschen, davon fast 2700 Auszubildende.

Im laufenden Jahr sollen weitere Läden hinzukommen. „Die finanzielle Unabhängigkeit gibt uns die Möglichkeit, die Expansion voranzutreiben“, teilte der Firmenpatriarch mit.

Fielmann zeigte sich zuversichtlich, die Marktposition in Europa weiter auszubauen, nannte aber keine konkreten Vorhaben. Die ersten Wochen des laufenden Geschäftsjahres stimmten ihn optimistisch.

Der Firmengründer hatte kürzlich einer Zeitung gesagt, er erwäge den Einstieg in den japanischen Markt. Vorrang habe aber weiter die Expansion in den deutschsprachigen Ländern und deren Nachbarländern.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×