Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2007

12:26 Uhr

Einzelhandel

Tesco mit gutem Weihnachtsgeschäft

Eine lebhafte Nachfrage nach frischen Ökolebensmitteln sowie nach Produkten der Marke Finest hat Großbritanniens größer Einzelhändler Tesco ein gutes Weihnachts- und Neujahrsgeschäft beschert.

HB LONDON. Großbritanniens größter Einzelhändler Tesco hat im Weihnachtsgeschäft ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnet. In den sechs Wochen bis zum 6. Januar habe es - ohne Brennstoffe - einen Umsatzanstieg in Großbritannien von 5,9 Prozent gegeben. Analysten hatten mit einem Zuwachs von 5,6 Prozent gerechnet. Im internationalen Geschäft habe der Zuwachs 15,8 Prozent betragen.

Das Unternehmen erzielt knapp 80 Prozent des Umsatzes und des Gewinns im Heimatmarkt. Auch das internationale Geschäft habe sich gut entwickelt, hieß es weiter. Der Umsatz legte um 15,8 Prozent zu. Der Umsatz in der Gruppe wuchs exklusive Treibstoffe in der Berichtszeit um 9,9 Prozent. Inklusive Treibstoffe ergab sich ein Plus von 9,5 Prozent.

Ergebniszahlen nannte Tesco nicht. Die Jahreszahlen sollen im April veröffentlicht werden. Finance and Strategy Director Andrew Higgginson zufolge ist Tesco „erfreut“ über den Verlauf des Weihnachtsgeschäfts in Großbritannien. Jonathan Pritchard, Analyst bei Oriel Securities, zufolge liegt das Trading Update am oberen Ende der Erwartungen. Es reiche aber wahrscheinlich nicht aus, den Kurs von Tesco weiter zu beflügeln. Er halte an seiner Einstufung „neutral“ für den Wert fest.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×