Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.07.2016

19:42 Uhr

Erstmals Finanzzahlen

Qatar Airways vervierfacht seinen Gewinn

Bis Ende März des laufenden Finanzjahres hat Qatar Airways seinen Überschuss auf 400 Millionen Euro vervierfacht. Mit der Veröffentlichung der Zahlen will die Fluglinie seine Kritiker entkräften.

Qatar Airways flog mit 186 Flugzeugen zuletzt im Jahr knapp 27 Millionen Passagiere um die Welt. dpa

Qatar Airways

Qatar Airways flog mit 186 Flugzeugen zuletzt im Jahr knapp 27 Millionen Passagiere um die Welt.

DohaQatar Airways unterstreicht mit den ersten Finanzkennzahlen in der Unternehmensgeschichte ihren schnellen Wachstumskurs. Die Fluglinie habe im bis Ende März laufenden Finanzjahr den Überschuss auf 1,6 Milliarden Katar-Riyal (400 Millionen Euro) vervierfacht, teilte Qatar Airways am Montag mit. Der Umsatz habe sich bei 39.000 Mitarbeitern auf 8,9 Milliarden Euro summiert.

Die Zahlen sind von den Wirtschaftsprüfern von Ernst & Young testiert worden. Qatar Airways will mit der Veröffentlichung die Vorwürfe entkräften, dass die Airline nur dank kräftiger Subventionen ihres Besitzers – dem rohstoffeichen Staat Katar – einen so schnellen Expansionskurs verfolgen kann. In Europa gehört die Lufthansa zu den größten Kritikern der ambitionierten Pläne von Qatar Airways sowie der Rivalen Emirates und Etihad, die ähnliche Geschäftsmodelle verfolgen.

Der Abstand zur Lufthansa ist aber noch groß: Qatar Airways flog mit 186 Flugzeugen zuletzt im Jahr knapp 27 Millionen Passagiere um die Welt – bei der Lufthansa waren es konzernweit 108 Millionen. Allerdings wächst der Newcomer vom Persischen Golf wesentlich schneller – zuletzt um ein Fünftel. Zum Vergleich: Bei der Lufthansa stieg die Zahl der Fluggäste im ersten Halbjahr nur um 0,7 Prozent.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×