Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.03.2012

20:31 Uhr

Finanzinvestor

Cevian baut Anteil an Bilfinger Berger aus

Bereits im Oktober 2011 wurde Cevian zum größten Anteilseigner von Bilfinger Berger. Nun stockt der Finanzinvestor weiter auf und hält 15,01 Prozent an dem deutschen Bau- und Dienstleistungskonzern.

Baucontainer des Baukonzerns Bilfinger Berger. dapd

Baucontainer des Baukonzerns Bilfinger Berger.

FrankfurtDer Finanzinvestor Cevian hat seine Beteiligung am Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger ausgebaut. Der schwedische Fonds halte nun 15,01 Prozent an dem Mannheimer Konzern, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Stimmrechtsmitteilung. Cevian hatte sich Ende Oktober mit der der Übernahme von 12,6 Prozent der Aktien zum größten Anteilseigner von Bilfinger Berger aufgeschwungen. Seinerzeit hatte der für das Deutschland-Geschäft von Cevian verantwortliche Manager Jens Tischendorf in einem Reuters-Interview erklärt, der Fonds verstehe sich als Minderheitsinvestor und werde seine Beteiligung nicht über 30 Prozent ausbauen.

Der auf Eigenkapitalfonds spezialisierte Investor Cevian war im Sommer 2011 beim Kranhersteller Demag Cranes ausgestiegen, der nach einer Übernahmeofferte mehrheitlich dem US-Konkurrenten Terex gehört. Cevian verwaltet eigenen Angaben zufolge mehr als 3,5 Milliarden Euro für Pensionskassen, Stiftungen, Staatsfonds und institutionelle Investoren.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×