Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.06.2012

13:39 Uhr

Führungsaufgaben

Otto Group stellt sich neu auf

Die Hamburger Otto Group sortiert ihre Führungsaufgaben neu. Rainer Hillebrand, der zweite Mann im Konzern hinter Vorstandschef Hans-Otto Schrader, werde künftig Konzernstrategie und E-Commerce verantworten.

Rainer Hillebrand wird Leiter Konzernstrategie und E-Commerce. Reuters

Rainer Hillebrand wird Leiter Konzernstrategie und E-Commerce.

HamburgDie Hamburger Otto Group sortiert ihre Führungsaufgaben neu. Rainer Hillebrand, der zweite Mann im Konzern hinter Vorstandschef Hans-Otto Schrader, werde künftig Konzernstrategie und E-Commerce verantworten, teilte Otto am Montag in Hamburg mit. Er werde damit die E-Commerce-Aktivitäten des weltweit zweitgrößten Online-Händlers steuern und in die Zukunft führen.

Gleichzeitig gebe Hillebrand seine operativen Aufgaben als Vorstandssprecher der Einzelgesellschaft OTTO ab - das ist der frühere Otto-Versand und die Keimzelle des mittlerweile globalen Konzerns. Die Einzelgesellschaft OTTO, die noch für 17 Prozent des Umsatzes steht, werde erstmals von einem eigenen Bereichsvorstand geleitet. Ihm gehören die Manager Michael Heller, Marc Opelt und Petra Scharner-Wolff an. Verantwortlich für OTTO, Baur und Schwab im Konzernvorstand wird Alexander Birken.

 

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×