Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.03.2014

11:22 Uhr

Gewinnanstieg durch Edel-Economy

Cathay Pacific vergoldet die Holzklasse

Mehr Beinfreiheit, mehr Gewinn: Die Fluggesellschaft Cathay Pacific hat mit einer komfortableren Economy-Klasse auf Langstreckenflügen einen Nerv getroffen. Das Unternehmen hat den Jahresgewinn mehr als verdoppelt.

Christopher Pratt, Chef von Cathay Pacific: Mit der Premium-Economy hat die Fluggesellschaft einen Volltreffer gelandet. ap

Christopher Pratt, Chef von Cathay Pacific: Mit der Premium-Economy hat die Fluggesellschaft einen Volltreffer gelandet.

Cathay Pacific Airways hat mit der Einführung einer komfortableren Economy-Klasse ihren Gewinn im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Die neue Zwischenklasse mit größerer Beinfreiheit war vor allem bei Langstreckenflügen nach Europa und in die USA sehr gefragt, teilte die Hongkonger Fluggesellschaft am Mittwoch weiter mit.

Experten zufolge zahlen Fluggäste dort im Schnitt 80 Prozent mehr als in der normalen Economy-Klasse. Als Nachzügler in der Branche will auch die Lufthansa in diesem Jahr die gewinnbringende Edel-Holzklasse einführen.

Bis Jahresende sei die neue Kategorie „Premium Economy“ in 85 Mittel- und Langstreckenflugzeugen eingeführt worden. Nach einem auf 2,6 Milliarden Hongkong Dollar (rund 240 Millionen Euro) hochgeschnellten Gewinn 2013 rechnen Experten auch in diesem Jahr mit wachsenden Erträgen pro Fluggast.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×