Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2008

11:33 Uhr

Hohe Kerosinkosten

British Airways steigert Gewinn deutlich

British Airways (BA) hat den Gewinn in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres um knapp 30 Prozent gesteigert. Die Erwartungen der Analysten konnte die Fluggesellschaft aber dennoch nicht erfüllen.

HB LONDON. Wie die britische Fluggesellschaft am Freitag mitteilte, stieg das Betriebsergebnis auf umgerechnet 983 Millionen Euro (734 Millionen Pfund) und lag damit leicht unter den durchschnittlichen Erwartungen der Analysten.

Der Vorsteuergewinn lag bei 1,1 Milliarden Euro. Die Kerosinkosten fielen im dritten Quartal allein um 96 Millionen Euro höher aus. Im Gesamtjahr rechnet British Airways mit einer Umsatzsteigerung zwischen drei und 3,5 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×