Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.02.2015

16:59 Uhr

Home Depot

Baumarktkette profitiert von Jobmarkt-Erholung

Die US-Baumarktkette Home Depot profitiert von der Erholung des US-Arbeitsmarktes und übertrifft die Erwartungen seiner Analysten. Auch in diesem Jahr rechnet die größte Baumarktkette der Welt damit weiter zuzulegen.

Die US-Baumarktkette Home Depot hat vom Aufschwung am Arbeitsmarkt der USA profitiert. Reuters

Baumarktkette

Die US-Baumarktkette Home Depot hat vom Aufschwung am Arbeitsmarkt der USA profitiert.

ChicagoDie Erholung des US-Arbeitsmarktes füllt der weltgrößten Baumarktkette Home Depot kräftig die Kassen. Im abgelaufenen Quartal stieg der Gewinn um mehr als ein Drittel auf 1,38 Milliarden Dollar, wie das Management am Dienstag mitteilte.

Der Umsatz kletterte um 8,3 Prozent auf mehr als 19 Milliarden Dollar und lag damit ebenfalls über den Erwartungen von Analysten. Der US-Konzern profitierte vor allem davon, dass die Amerikaner wegen der verbesserten Jobsituation mehr Geld für den Bau und die Renovierung ihrer Häuser ausgaben.

Für dieses Jahr rechnet der Branchenprimus mit einem Umsatzwachstum von bis zu 4,7 Prozent. Er legte zugleich ein ausgeweitetes Aktienrückkaufprogramm auf. Dessen Volumen soll bei 18 Milliarden Dollar liegen. Es ersetzt ein Programm aus dem Jahr 2013 über 17 Milliarden Dollar.

Home-Depot-Aktien legten im vorbörslichen Handel mehr als drei Prozent zu.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×