Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.06.2014

16:21 Uhr

Infrastruktur Ausbau

Hermes will 300 Millionen investieren

Der Logistiker Hermes will sein Profil komplett neu zuschneiden und plant, in den nächsten Jahren 300 Millionen Euro in seine logistische Infrastruktur zu investieren. Ziel ist ein neues Netzwerk aus Logistikcentern.

Logistiker Hermes will sich neu aufstellen: Statt auf Großunternehmen will man sich in Zukunft auf kleine und mittlere Online-Händler als Kunden konzentrieren. Hermes

Logistiker Hermes will sich neu aufstellen: Statt auf Großunternehmen will man sich in Zukunft auf kleine und mittlere Online-Händler als Kunden konzentrieren.

HamburgDer Paketversender Hermes bereitet sich auf einen weiter wachsenden Online-Handel vor und investiert in den nächsten Jahren 300 Millionen Euro in seine Logistik. Die logistische Infrastruktur in Deutschland werde überarbeitet, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Am Ende solle ein Netzwerk von 35 modernen Logistik-Centern die Kunden in Deutschland beliefern.

Aufgrund seiner Geschichte als Logistiker der Otto Group sei Hermes bislang auf die Bedürfnisse von Großunternehmen zugeschnitten und wolle nun verstärkt kleine und mittlere Online-Händler als Kunden gewinnen. Auch die Organisation werde neu aufgestellt.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

06.06.2014, 20:28 Uhr

Als Lacher gedacht oder ? Hacken Sie doch bitte mal nach, was wirklich geschieht bzw. schon geschehen ist; "der Götterbote" hat z.B. billigere "Kräfte" aus Rumänien herangezogen... Wieder einmal spiegelt sich "Sparen an falschen Fleck" durch oberflächliche "Management Concepts" in Qualitätseinbussen wieder. Stöbern Sie ein wenig im Netz wie parallel zu diversen Maßnahmen die Kundenzufriedenheit sank. MfG

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×