Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.12.2011

18:11 Uhr

Koblenz und Pforzheim

Amazon baut zwei neue Logistikzentren

Amazon baut in Koblenz und Pforzheim neue Logistikzentren. Der Online-Händler will pro Zentrum 1000 langfristige Arbeitsplätze schaffen. Bisher betreibt Amazon sechs Zentren in Deutschland.

Mitarbeiterin im Amazon-Logistikzentrum in Bad Hersfeld. dpa

Mitarbeiterin im Amazon-Logistikzentrum in Bad Hersfeld.

BerlinDer Online-Händler Amazon baut in Deutschland zwei neue Logistikzentren. „Ab Januar werden wir in Koblenz und Pforzheim mit der Einstellung von Mitarbeitern aus der Region beginnen“, sagte Armin Cossmann, Leiter der deutschen Logistikzentren bei Amazon. Pro Zentrum sollen voraussichtlich rund 1000 langfristige Arbeitsplätze sowie bis zu 2000 saisonale Arbeitsplätze entstehen. Im dritten Quartal 2012 ist die Eröffnung der Zentren in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg geplant.

Die zentrale Lage in Europa und das sehr gute regionale Potenzial an Mitarbeitern sowie eine gute Anbindung an alle größeren Autobahnen habe die Wahl der Standorte bestimmt, hieß es. Der weltgrößte Online-Einzelhändler unterhält bereits sechs Logistikzentren in Deutschland, über die er seine Waren verschickt. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 51.000 Mitarbeiter.

Jedes der neuen Zentren soll eine Größe von rund 110.000 Quadratmetern haben und alle Waren aus dem Sortiment vorhalten. Amazon hatte einst als erster Online-Buchhändler begonnen, inzwischen bietet der Handelskonzern eine breite Produktpalette. Auch Waren von Partnern lagert, verwaltet und verschickt Amazon über seine Logistikzentren.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×