Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.07.2014

10:38 Uhr

Kundenrekord

Frankfurter Flughafen zählt mehr Passagiere

5,6 Millionen Fluggäste in einem Monat: Der positive Trend am Frankfurter Flughafen hält an. Selbst Streiks konnten die Zahlen nicht stoppen. Nur das Frachtaufkommen verringerte sich – wegen Feiertagen.

Hohe Auslastung: Fraport kann mit aktuellen Passagierdaten zufrieden sein. dpa

Hohe Auslastung: Fraport kann mit aktuellen Passagierdaten zufrieden sein.

FrankfurtDer Frankfurter Flughafen hat im Juni erneut einen Passagierrekord verzeichnet. 5,6 Millionen Fluggäste zählte der Flughafenbetreiber Fraport auf Europas drittgrößtem Airport, 3,3 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Schon im Mai hatte die Zahl der Passagiere einen Höchststand erreicht. Trotz mehrerer Streiks hatte das Fluggastaufkommen auch in den Monaten zuvor stetig zugelegt. „Das Wachstum findet wie erwartet statt“, sagte Fraport-Chef Stefan Schulte. In den ersten sechs Monaten stiegen die Passagierzahlen in Frankfurt um 2,4 Prozent auf 27,8 Millionen – ebenfalls ein Rekord. Für das Jahr 2014 erwartet Fraport einen Zuwachs von bis zu drei Prozent.

Das Frachtaufkommen am Frankfurter Flughafen verringerte sich im vergangenen Monat allerdings wegen der Verschiebung der Feiertage um Pfingsten und Fronleichnam in den Juni um 3,5 Prozent auf rund 178.400 Tonnen. Im ersten Halbjahr legte die beförderte Fracht um 2,2 Prozent auf bei 1,1 Millionen Tonnen zu.

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Platz 10 – Jakarta

Jakarta (Indonesien, CGK)
Passagiere: 60,14 Millionen
Zuwachs: + 4,1 Prozent

Platz 9 – Dallas/Fort Worth

Dalls/Fort Worth (Texas, USA, DFW)
Passagiere: 60,47 Millionen
Zuwachs: + 3,2 Prozent

Platz 8 – Paris

Paris (Frankreich, CDG)
Passagiere: 62,05 Millionen
Zuwachs: + 0,7 Prozent

Platz 7 – Dubai

Dubai (Abu Dhabi, DXB)
Passagiere: 66,43 Millionen
Zuwachs: +15,2 Prozent

Platz 6 – Los Angeles

Los Angeles (Florida, USA, LAX)
Passagiere: 66,67 Millionen
Zuwachs: + 4,7 Prozent

Platz 5 – Chicago

Chicago (Illinois, USA, ORD)
Passagiere: 66,78 Millionen
Zuwachs: + 0,2 Prozent

Platz 4 – Tokio

Tokio (Japan, HND)
Passagiere: 68,91 Millionen
Zuwachs: + 3,2 Prozent

Platz 3 – London

London (Großbritannien, LHR)
Passagiere: 72,37 Millionen
Zuwachs: + 3,3 Prozent

Platz 2 – Peking

Peking (China, PEK)
Passagiere: 83,71 Millionen
Zuwachs: + 2,2 Prozent

Platz 1 – Atlanta

Atlanta (Georgia, USA, ATL)
Passagiere: 94,43 Millionen
Rückgang: - 1,1 Prozent

Quelle: Airports Council International (ACI), Zahlen für das Gesamtjahr 2013

Neben Frankfurt ist Fraport noch an weiteren Flughäfen beteiligt, etwa in der peruanischen Hauptstadt Lima, dem russischen St. Petersburg oder dem türkischen Antalya. Die meisten verzeichneten im Juni Zuwächse bei den Fluggästen. Nur zum Regionalflughafen in Hannover kamen 3,7 Prozent weniger Passagiere.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×