Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Lebensmittelmesse Anuga

Vom Hipster-Food bis zum Whiskey-Gürkchen

Die Anuga in Köln gilt als größte Lebensmittelmesse der Welt. Hier zeigt die Lebensmittelindustrie, welche Trends in den nächsten Jahren auf den Tisch kommen. Und die sind nicht nur gesund, sondern mitunter auch skurril.

  • zurück
  • 1 von 14
  • vor
Die weltgrößte Ernährungsmesse Anuga in Köln, zeigt auch in diesem Jahr, welche Trends die Lebensmittelindustrie bewegen. Der größte Trend dieses Jahr: Essen zum Mitnehmen, wie dieser pinke Marshmallow-Kuchen. So genannte „Ready-To-Eat“-Produkte sollen in den kommenden Jahren boomen. dpa

Marshmallow zum Mitnehmen

Die weltgrößte Ernährungsmesse Anuga in Köln, zeigt auch in diesem Jahr, welche Trends die Lebensmittelindustrie bewegen. Der größte Trend dieses Jahr: Essen zum Mitnehmen, wie dieser pinke Marshmallow-Kuchen. So genannte „Ready-To-Eat“-Produkte sollen in den kommenden Jahren boomen.

Bild: dpa

Auch die Nachfrage nach industriell gefertigtem Sushi steigt stetig. Das ist besonders für die Supermarktketten ein lukratives Geschäft. dpa

Sushi aus dem Supermarkt

Auch die Nachfrage nach industriell gefertigtem Sushi steigt stetig. Das ist besonders für die Supermarktketten ein lukratives Geschäft.

Bild: dpa

Auch ungewöhnliche Kombinationen gibt es dieses Jahr wieder zu bestaunen. Neben veganem Thunfischersatz und Algenkeksen, zum Beispiel auch diese Whiskey-Cornichons. dpa

Torfiges Gürkchen

Auch ungewöhnliche Kombinationen gibt es dieses Jahr wieder zu bestaunen. Neben veganem Thunfischersatz und Algenkeksen, zum Beispiel auch diese Whiskey-Cornichons.

Bild: dpa

Der Low-Carb-Trend erhöht außerdem die Nachfrage nach Produkten mit einem hohen Proteinanteil. Selbst bei Snacks steigt die Nachfrage - wie nach diesen achteckigen Proteinchips des Herstellers "Our little rebellion". dpa

Kleine Rebellion

Der Low-Carb-Trend erhöht außerdem die Nachfrage nach Produkten mit einem hohen Proteinanteil. Selbst bei Snacks steigt die Nachfrage - wie nach diesen achteckigen Proteinchips des Herstellers "Our little rebellion".

Bild: dpa

Auch im Joghurt wird der Proteinanteil künstlich erhöht. PR

Eiweiß, Eiweiß überall

Auch im Joghurt wird der Proteinanteil künstlich erhöht.

Bild: PR

Auch Nahrungsmitteln, die mit den Ernährungsvorschriften des Islams oder des Judentums vereinbar sind, erfreuen sich einer gestiegenen Nachfrage. PR

Mit Gottes Segen

Auch Nahrungsmitteln, die mit den Ernährungsvorschriften des Islams oder des Judentums vereinbar sind, erfreuen sich einer gestiegenen Nachfrage.

Bild: PR

Ob als Riegel oder als Snackwürfel - Chiasamen, Maca und Quinoa werden auf der Anuga in jeder Form gereicht. Die Nachfrage nach veganer Ernährung wächst. PR

Superfood in jeder Form

Ob als Riegel oder als Snackwürfel - Chiasamen, Maca und Quinoa werden auf der Anuga in jeder Form gereicht. Die Nachfrage nach veganer Ernährung wächst.

Bild: PR

Wie wäre es beispielsweise mit einem pikanten Sauerkraut-Chia-Cracker? PR

Sauerkraut zum Knabbern

Wie wäre es beispielsweise mit einem pikanten Sauerkraut-Chia-Cracker?

Bild: PR

Der Gesundheitstrend macht auch vor der Bar nicht Halt. Alkoholfreie Cocktails, so genannte Mocktails, sind im Kommen. PR

Cocktails ohne Reue

Der Gesundheitstrend macht auch vor der Bar nicht Halt. Alkoholfreie Cocktails, so genannte Mocktails, sind im Kommen.

Bild: PR

Wem selbst das zu ungesund ist, der greift zum Ingwer-Shot in der großen Glasflasche oder gleich zur Kamelmilch, die man ebenfalls auf der Anuga probieren kann. PR

Ingwer im Glas

Wem selbst das zu ungesund ist, der greift zum Ingwer-Shot in der großen Glasflasche oder gleich zur Kamelmilch, die man ebenfalls auf der Anuga probieren kann.

Bild: PR

Auch der Ruhrpott-Klassiker Pommes Schranke kommt am Gesundheitstrend nicht vorbei. PR

Ketchup ohne Zucker, Mayo ohne Ei

Auch der Ruhrpott-Klassiker Pommes Schranke kommt am Gesundheitstrend nicht vorbei.

Bild: PR

Das Industriebrötchen hat ausgedient. Auf der Anuga zeigen die Bäcker, dass Burgerbuns auch farbenfroh sein können. PR

Schwarze Burger

Das Industriebrötchen hat ausgedient. Auf der Anuga zeigen die Bäcker, dass Burgerbuns auch farbenfroh sein können.

Bild: PR

Eine Kreuzung aus Croissant und Donut. Die so genannten Cronuts schwappen langsam von New York über den Atlantik. PR

Kalorienreiche Kreuzung

Eine Kreuzung aus Croissant und Donut. Die so genannten Cronuts schwappen langsam von New York über den Atlantik.

Bild: PR

...sondern eine Trommel zum Marinieren von Fleisch. Der Marinater von Glass sucht auf der Anuga neue Kunden. PR

Keine Fleischtombola...

...sondern eine Trommel zum Marinieren von Fleisch. Der Marinater von Glass sucht auf der Anuga neue Kunden.

Bild: PR

  • zurück
  • 1 von 14
  • vor

Weitere Galerien

Wohnungspreise in Deutschland: Von supergünstig bis höllenteuer

Wohnungspreise in Deutschland

Von supergünstig bis höllenteuer

Die Preise für Eigentumswohnungen in den Metropolen sind am höchsten und in der Provinz am niedrigsten. Aber stimmt das? Marktforscher F+B zeigt die Extreme auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Hier die Tops und Flops.

Geld vom Schwarm: Hier ging Crowdinvesting richtig schief

Geld vom Schwarm

Hier ging Crowdinvesting richtig schief

Lampuga, Protonet, Freygeist: Zuletzt haben gleich mehrere crowd-finanzierte Start-ups Insolvenz angemeldet. Die Pleiten gehen mittlerweile in die Millionen – Anlegern droht der Totalausfall. Projekte, die scheiterten.

von Carina Kontio

Sondierungsgespräche: Von guten Drähten und Brückenbauern – Wer kann mit wem in Jamaika?

Sondierungsgespräche

Von guten Drähten und Brückenbauern – Wer kann mit wem in Jamaika?

Wenn grundverschiedene Parteien zusammenfinden wollen, braucht es Menschen, bei denen die Chemie stimmt. Sie finden meist die Lösungen, wenn es hakt. Wer ist das bei den Jamaikanern? Ein Einblick ins Beziehungsgeflecht.

von Katrin Skaznik

Reise-Ranking: Die zwölf farbenfrohsten Orte der Welt

Reise-Ranking

Die zwölf farbenfrohsten Orte der Welt

Wenn man an Städte denkt, spielt die Farbe grau eine nicht unwichtige Rolle. Aber es gibt auch Orte, bei denen die Farbgebung von unterschiedlichen und vor allem bunten Farben geprägt ist. Einige Bilder dieser Orte.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Zitate der Woche: „25 Jahre – so lange hat es noch kein Mann mit mir ausgehalten“

Zitate der Woche

„25 Jahre – so lange hat es noch kein Mann mit mir ausgehalten“

Ein Manager muss häufiger seine Schrankwände wechseln, ein anderer wendet sich gegen die Wegwerf-Mentalität. Und eine Sängerin wundert sich, wie lange sie schon auf der Bühne aktiv ist. Die Zitate der Woche.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×