Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Maker Lab

Wo Adidas-Mitarbeiter den Turnschuh der Zukunft entwerfen

VonJoachim Hofer

Bei Adidas darf jeder Mitarbeiter einmal einen Turnschuh entwerfen. Egal, ob er als Designer, in der Buchhaltung oder in der Personalabteilung arbeitet. Ein Blick in das Kreativlabor von Europas größtem Sportkonzern.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • vor
Im Maker Lab von Adidas in Herzogenaurach steht den Mitarbeitern alles zur Verfügung, was es braucht, um Schuhe, Klamotten oder Accessoires zu entwerfen und herzustellen. Auf 385 Quadratmetern können sich die Beschäftigten selbst verwirklichen. Solche Kreativzentren hat der Sportkonzern zudem im US-Hauptquartier in Portland und im neuen Büro in New York eingerichtet. PR

Farbenfroh

Im Maker Lab von Adidas in Herzogenaurach steht den Mitarbeitern alles zur Verfügung, was es braucht, um Schuhe, Klamotten oder Accessoires zu entwerfen und herzustellen. Auf 385 Quadratmetern können sich die Beschäftigten selbst verwirklichen. Solche Kreativzentren hat der Sportkonzern zudem im US-Hauptquartier in Portland und im neuen Büro in New York eingerichtet.

Bild: PR

Acht Mitarbeiter zählt das Maker Lab in Herzogenaurach. Seit die Kreativschmiede vergangenen Herbst eröffnet wurde, haben sie bereits 5.000 Kollegen betreut. Jeweils dienstags und donnerstags bieten sie Führungen an. PR

Unter Anleitung

Acht Mitarbeiter zählt das Maker Lab in Herzogenaurach. Seit die Kreativschmiede vergangenen Herbst eröffnet wurde, haben sie bereits 5.000 Kollegen betreut. Jeweils dienstags und donnerstags bieten sie Führungen an.

Bild: PR

Den Besuchern des Maker Lab steht jede Menge Technik zur Verfügung. Am wichtigsten aber ist nach wie vor die gute alte Nähmaschine. PR

Unter Strom

Den Besuchern des Maker Lab steht jede Menge Technik zur Verfügung. Am wichtigsten aber ist nach wie vor die gute alte Nähmaschine.

Bild: PR

Wer einen schicken Sportschuh mit eigenen Händen geschaffen hat, der will ihn auch in Szene setzen. Ein professionelles Fotostudio ist daher Teil des Maker Lab.

Abgelichtet

Wer einen schicken Sportschuh mit eigenen Händen geschaffen hat, der will ihn auch in Szene setzen. Ein professionelles Fotostudio ist daher Teil des Maker Lab.

3D-Drucker gehören inzwischen zum Standard in Entwicklungsabteilungen. Die Besucher des Maker Lab können mit der modernen Technik ebenfalls experimentieren. So lassen sich zum Beispiel neue Schnallen für Taschen entwickeln – oder auch der Schriftzug Maker Lab ausdrucken. PR

Unter Druck

3D-Drucker gehören inzwischen zum Standard in Entwicklungsabteilungen. Die Besucher des Maker Lab können mit der modernen Technik ebenfalls experimentieren. So lassen sich zum Beispiel neue Schnallen für Taschen entwickeln – oder auch der Schriftzug Maker Lab ausdrucken.

Bild: PR

Die Sportwelt ist farbenfroh, das spiegelt das Maker Lab in Herzogenaurach wider. In den Regalen lagern Hunderte bunte Stoffe und die Wände sind voller Poster. Mit Hilfe von Laser-Cuttern können die Adidas-Beschäftigten Leder und Textilien exakt zu schneiden. Mit Ultraschall können sie unterschiedliche Teile verschweißen. PR

High-Tech

Die Sportwelt ist farbenfroh, das spiegelt das Maker Lab in Herzogenaurach wider. In den Regalen lagern Hunderte bunte Stoffe und die Wände sind voller Poster. Mit Hilfe von Laser-Cuttern können die Adidas-Beschäftigten Leder und Textilien exakt zu schneiden. Mit Ultraschall können sie unterschiedliche Teile verschweißen.

Bild: PR

Die Atmosphäre im Maker Lab ist bewusst entspannt. Im Hintergrund läuft Musik, und auf Sofas können die Adidas-Mitarbeiter auch einmal einen Cappuccino genießen. PR

Abhängen

Die Atmosphäre im Maker Lab ist bewusst entspannt. Im Hintergrund läuft Musik, und auf Sofas können die Adidas-Mitarbeiter auch einmal einen Cappuccino genießen.

Bild: PR

Die Mannschaft des Maker Lab lädt immer wieder junge Unternehmen aus der Region ein, um gemeinsam neue Projekte in Angriff zu nehmen. PR

Offen für Start-ups:

Die Mannschaft des Maker Lab lädt immer wieder junge Unternehmen aus der Region ein, um gemeinsam neue Projekte in Angriff zu nehmen.

Bild: PR

Dem Adidas-Management geht es mit dem Maker Lab vor allem darum, die Beschäftigten zusammen zu bringen und zu motivieren. Falls einmal ein neuer Bestseller entsteht, wäre das auch nicht schlecht. Aber es ist nicht das Ziel des Maker Lab. PR

Motivation

Dem Adidas-Management geht es mit dem Maker Lab vor allem darum, die Beschäftigten zusammen zu bringen und zu motivieren. Falls einmal ein neuer Bestseller entsteht, wäre das auch nicht schlecht. Aber es ist nicht das Ziel des Maker Lab.

Bild: PR

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • vor

Weitere Galerien

Donald Trump in Zitaten: „Kein Politiker in der Geschichte wurde schlimmer oder unfairer behandelt“

Donald Trump in Zitaten

„Kein Politiker in der Geschichte wurde schlimmer oder unfairer behandelt“

Er twittert, er schreibt in Gästebücher, er kämpft gegen die „Fake-Medien“: US-Präsident Donald Trump hat seit seiner Amtseinführung viele denkwürdige Zitate geprägt. Selten mit positivem Echo. Ein Überblick.

William, Kate, George und Charlotte: Brezelbacken mit den Royals

William, Kate, George und Charlotte

Brezelbacken mit den Royals

Deutschland im Royal-Fieber: Prinz William und Herzogin Kate sind mit George und Charlotte zu einem dreitägigen Besuch in Deutschland eingetroffen. In Heidelberg wird es ur-deutsch. Die Bilder der Tour.

Promi-Immobilien: „Game of Thrones“-Star zieht um

Promi-Immobilien

„Game of Thrones“-Star zieht um

Schauspielerin Lena Headey, bekannt als Königin Cersei Lannister aus dem US-Serienhit „Game of Thrones“, verkauft ihr Haus in Sherman Oaks, Los Angeles. Nur drei Jahre hielt sie es in dem beschaulichen Domizil aus.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Donald Trump: Das verflixte halbe Jahr

Donald Trump

Das verflixte halbe Jahr

Viel hat Donald Trump versprochen – wenig ist ihm bislang gelungen. Wie schon nach 100 Tagen fällt Trumps Bilanz auch nach sechs Monaten mager aus. Ein Überblick über Worte und Taten des Präsidenten.

Immobilienindex: Das ist Europas Mieterhauptstadt

Immobilienindex

Das ist Europas Mieterhauptstadt

Mietwohnungen sind eine beliebte Kapitalanlage in ganz Europa. Doch in welchem Land leben die meisten Mieter? Und in welchen europäischen Städten lohnt sich die Investition? Die wichtigsten Zahlen im Überblick.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×