Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.09.2016

13:10 Uhr

Mode vom Discounter

Lidl macht auf edel

VonChristoph Kapalschinski

Nach Aldi will nun auch Lidl mit Mode punkten: Der Discounter macht mit einer temporären Filiale in Hamburg zwischen Prada und Gucci auf chic. Doch Luxus-Flair lassen die Produkte nicht gerade aufkommen.

Imagewandel

Promis tragen Lidl - Discounter setzt auf Luxus-Mode

Imagewandel: Promis tragen Lidl: Discounter setzt auf Luxus-Mode

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

HamburgNach Aldi versucht auch Lidl, seinen Textilien einen exklusiveren Anklang zu geben. Am Mittwoch eröffnet der Discounter eine temporäre Boutique – einen Pop-up-Store – an der Hamburger Nobelmeile Neuer Wall. „Der Pop-up-Store soll Aufmerksamkeit generieren. Es geht nicht in erster Linie um Umsätze", sagte Einkaufschef Jan Bock. Zehn Tage lang präsentiert Lidl in dem modernen Ladenlokal seine sogenannte Premium-Mode.

Lidl nimmt damit den Wettbewerb mit Aldi auf. Der Konkurrent bringt derzeit eine zweite von der Designerin Jette Joop entworfene Kollektion in die Läden. „Wir gehen einen anderen Weg: Wir wollen die Ware für sich sprechen lassen“, sagte Bock. „Das ist ein sportlicher Wettbewerb. So ist das in der Marktwirtschaft nun mal.“

Das Kalkül der Discounter: Mehr Kunden, vor allem Frauen, sollen neben Lebensmittel auch Textilien kaufen. Sie wollen am Trend teilhaben, teure Mode mit billigeren Teilen von vertikalen Anbietern wie H&M, Zara oder eben Lebensmittelhändlern zu kombinieren. Lidl sei laut Ranking der Fachzeitschrift „Textilwirtschaft“ achtgrößter Textilhändler in Deutschland und liege knapp vor Aldi, sagte Bock. Seit 2012 habe der Discounter in Deutschland die Umsätze seiner Damen-Marke Esmara verdoppelt.

Die größten Discounter der Welt

Platz 10

Dollar Tree belegt den zehnten Platz unter den weltgrößten Discountern. Das US-Unternehmen erwirtschaftete 2014 6,8 Milliarden Euro.

Quelle: Planet Retail/Statista

Platz 9

Auch aus Skandinavien kommt ein Discounter, der es unter die Top Ten der weltgrößten geschafft hat: Rema 1000 gehört zum Konzern Reitangruppen. 2014 setzte das Unternehmen sieben Milliarden Euro um.

Platz 8

2014 generierte der US-Discounter Family Dollar einen Umsatz von 8,3 Milliarden Euro.

Platz 7

Der siebtgrößte Discounter der Welt heißt Biedronka, ist in Polen aktiv, gehört aber der portugiesischen Gruppe JMR Jerónimo Martins Retails. 2014 setzte die Kette 9,3 Milliarden Euro um.

Platz 6

Die sechstgrößte Discountkette der Welt stammt aus Spanien. Das Unternehmen mit dem Namen Dia (zu Deutsch „Tag“) setzte 2014 10,3 Milliarden Euro um.

Platz 5

Auf dem fünften Platz findet sich ein deutsches Unternehmen: Der Discounter Penny, der zur Rewe-Gruppe gehört. 2014 betrug der Umsatz des Discounters 12,1 Milliarden Euro.

Platz 4

Der viertgrößte Discounter der Welt ist Netto. Die Kette gehört zur Edeka-Gruppe und erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von 14,5 Milliarden Euro.

Platz 3

Die US-Kette Dollar General verkaufte 2014 Waren im Wert von 15,0 Milliarden Euro.

Platz 2

Der Discounter Lidl, der zur Schwarz Gruppe gehört, belegt im Ranking der weltgrößten Discounter mit großem Abstand zum Drittplatzierten den zweiten Platz. 2014 betrug der Umsatz der Supermarktkette 62,7 Milliarden Euro.

Platz 1

Aldi Nord und Süd sind gemeinsam auf Platz eins im Ranking der weltweit größten Discounter. 2014 verkauften die beiden deutschen Unternehmen Artikel im Wert von 65,9 Milliarden Euro.

Der Hamburger Laden ist chic eingerichtet - wie die Kollektion in weiß, grau und schwarz. Ein Webrahmen begrüßt die Besucher, an der Wand hängen Retro-Bilder des einstigen Ost-Berliner „Haus der Mode“. Das Lidl-Logo an der Wand ist in dezentem schwarz gehalten. Die Kollektion an sich ist nach gängigen Maßstäben allerdings deutlich billiger als das übliche Premium-Segment. Highlight ist ein Kaschmir-Pullover für knapp 50 Euro, ansonsten dominieren eher Basis-Stücke wie eine Haremshose aus Modal und Polyester für knapp neun Euro oder ein Langarmshirt aus Viskose, Modal und Elasthan zum selben Preis.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

07.09.2016, 15:09 Uhr

MODE VOM DISCOUNTER
Lidl macht auf edel
von:
Christoph Kapalschinski
Datum:
07.09.2016 13:10 Uhr


---------------------------------------

Wann steigt Lidl im ÖLHANDEL ein ?

So jeden Donnerstag den LKW mit Gefahrgut in alle Filialen kommen lassen und an einen Seitenkasse im Hof den 5 Liter Benzin-Kanister billiger verkaufen als die Tankstelle nebenan .

.-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×