Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2007

12:55 Uhr

Nach der Umstellung

Schlechte Zeiten für Zigaretten-Automaten

VonStefani Hergert

Der Bundesverband Deutscher Tabakwaren-Großhändler und Automatenaufsteller (BDTA) erwartet nach der Einführung des Altersnachweises einen Umsatzrückgang an Zigarettenautomaten von 30 bis 40 Prozent im Januar. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Peter Lind.

DÜSSELDORF. Auch der Zigarettenhersteller British American Tobacco (BAT) rechnet mit einem – wenn auch geringeren – Umsatzrückgang. Sowohl Lind als auch BAT gehen jedoch davon aus, dass die Umstellung der Automaten langfristig keine Auswirkungen auf die Umsätze haben wird. 2007 werde der Umsatz aber noch etwas geringer sein als der des Vorjahres, sagt Lind. Rund ein Viertel des Umsatzes fahren die Zigarettenhersteller an den Automaten ein.

Seit dem 1. Januar 2007 gilt das Jugendschutzgesetz auch für Zigarettenautomaten. Raucher müssen seitdem per EC-, oder Geldkarte belegen, dass sie mindestens 16 Jahre alt sind. Alternativ akzeptieren einige Automaten auch den EU-Führerschein als Nachweis. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sollen keine Zigaretten mehr am Automat erhalten.

Der Altersnachweis jedoch funktioniert nicht reibungslos: Denn auf vielen Bankkarten fehlt das Altersmerkmal. Vor allem Kunden der Großbanken in Deutschland sind davon betroffen. Bei der Deutschen Bank haben nur die ganz neuen Geldkarten den Chip mit Altersmerkmal integriert, die Dresdner Bank hat solche Karten seit 2003 gar nicht mehr im Angebot. Seit Dezember vergangenen Jahres gibt es dafür bei der Dresdner Bank nur eine Maestro-Karte mit Chip und Altersmerkmal. Nach Angaben der Deutschen Bank kann die aktuelle Generation ihrer EC-Karten das Alter nicht ausweisen.

Besser sieht es für die Kunden der Sparkassen und Genossenschaftsbanken aus. So meldet der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, dass seit 2005 alle EC-Karten Chip und Altersmerkmal tragen. Bei den Sparkassen sei dies die überwiegende Mehrheit der Karten. Dennoch gibt es Meldungen, dass einzelne Sparkassen nur sehr wenig Karten mit Altersmerkmal ausgegeben haben. Auch Erwachsene, die keine Bankkarte besitzen, gehen am Automaten leer aus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×