Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.10.2015

15:39 Uhr

Neue Investorin bei Weight Watchers

Oprah Winfrey setzt auf Diät

Die US-amerikanische Star-Moderatorin Oprah Winfrey übernimmt zehn Prozent bei Weight Watchers. Als Aufsichtsratsmitglied des Diätkonzerns will die Talk-Masterin ihre eigenen Abspeck-Erfahrungen einbringen.

Oprah Winfrey arbeitet künftig mit Weight Watchers zusammen. obs

Oprah Winfrey

Oprah Winfrey arbeitet künftig mit Weight Watchers zusammen.

New YorkUS-Fernsehstar Oprah Winfrey übernimmt für rund 38 Millionen Euro einen Anteil von zehn Prozent an dem Diätunternehmen Weight Watchers. Zudem wird die 61-Jährige Mitglied im Aufsichtsrat der Firma. Eine Fünf-Jahres-Vereinbarung sieht vor, dass das Unternehmen unter anderem Namen und Fotos der berühmten Talkmasterin mit ihrer Genehmigung für eigene Programme und Produkte nutzen darf. Das teilte der Diätkonzern der Aufsichtsbehörde SEC mit.

„Ich glaube an den Erfolg des Abnehmprogramms“, sagte Winfrey gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg, „deshalb habe ich mich entschieden, in die Firma zu investieren.“

Die Talk-Masterin plane außerdem, das Diätprogramm von Weight Watchers weiterzuentwickeln, indem sie ihre eigenen Abnehm-Erfahrungen einbringe möchte. Winfrey kämpft selber seit vielen Jahren gegen Gewichtsprobleme. Ziel sei, Menschen dabei zu helfen, ein „gesünderes, glücklicheres Leben“ zu führen, sagte Weight-Watchers-Chef Jim Chambers der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Ratgeber: Wie Sie disziplinierter werden

Ratgeber

Wie Sie disziplinierter werden

Eine der wichtigsten Tugenden, die man uns Deutschen weltweit nachsagt, ist die Disziplin. Doch woher kommt diese Willensstärke? Und wie kann man sie trainieren? Ein Leitfaden für die Macht der Disziplin.

Die US-Amerikanerin übernimmt rund 6,4 Millionen Aktien von Weight Watchers zum Preis von 6,79 Dollar pro Stück. Durch ihren Beitritt wächst der Aufsichtsrat der New Yorker Firma von neun auf zehn Mitglieder. Winfrey soll dem Gremium bis 2018 angehören.

Die Nachricht von dem Deal beflügelte die Aktie von Weight Watchers. Sie stieg im vorbörslichen Handel um fast 48 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×