Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.02.2015

09:50 Uhr

Preisdruck und kriselnde Schwellenländer

Danone büßt ein Fünftel des Gewinns ein

Der französische Lebensmittekonzern spürt den Preisdruck in Europa deutlich: Der Gewinn geht um gut 20 Prozent zurück, auch der Umsatz fiel leicht. Seine Ziele für das laufende Jahr formuliert Danone vorsichtig.

Der französische Konzern macht weniger Gewinn und Umsatz – vor allem wegen des Preisdrucks in Europa und den schwächelnden Schwellenländern. Reuters

Der französische Konzern macht weniger Gewinn und Umsatz – vor allem wegen des Preisdrucks in Europa und den schwächelnden Schwellenländern.

ParisDer Preisdruck in Europa und die schwächelnde Wirtschaft in wichtigen Schwellenländern bremsen den französischen Lebensmittelkonzern Danone. Unter dem Strich ging der Gewinn um gut 20 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro zurück, wie das Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte. Dabei belasteten auch negative Wechselkurseffekte. Der Umsatz fiel deshalb leicht um 0,7 Prozent auf 21,1 Milliarden Euro. Auf vergleichbarer Basis - also bereinigt um Wechselkursschwankungen und die Auswirkungen von Zu- und Verkäufen - bilanzierte Danone einen Zuwachs von 4,7 Prozent.

Für dieses Jahr setzt sich das Unternehmen nun allerdings vorsichtigere Wachstumsziele. Der Umsatz soll auf vergleichbarer Basis um 4 bis 5 Prozent zulegen, kündigten die Franzosen an. Im vergangenen Jahr lag die Zielspanne für den Umsatz noch 0,5 Prozentpunkte höher. Die Dividende will Danone um 5 Cent auf 1,50 Euro je Aktie anheben. Am Vortrag hatte bereits Konkurrent Nestle das schwächste Wachstum seit fünf Jahren gemeldet.

Die größten Milchverarbeiter Europas

Nestlé

Herkunftsland: Schweiz

Rechtsform: privat

Umsatz:21,2 Mrd. Euro

Danone

Herkunftsland: Frankreich

Rechtsform: privat

Umsatz:12,3 Mrd. Euro

Lactalis

Herkunftsland: Frankreich

Rechtsform: privat

Umsatz: 9,1 Mrd. Euro

Friesland-Campina

Herkunftsland: Niederlande

Rechtsform: Genossenschaft

Umsatz: 8,8 Mrd. Euro

Arla Foods

Herkunftsland: Dänemark / Schweden

Rechtsform: Genossenschaft

Umsatz: 6,9 Mrd. Euro

DMK

Herkunftsland: Deutschland

Rechtsform: Genossenschaft

Umsatz: 4,0 Mrd. Euro

Sodiaal

Herkunftsland: Frankreich

Rechtsform: Genossenschaft

Umsatz: 4,0 Mrd. Euro

Parmalat

Herkunftsland: Italien

Rechtsform: privat

Umsatz:3,9 Mrd. Euro

(Zahlen von 2010; Quelle: Rabobank)

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×