Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2014

12:52 Uhr

Rassismus-Vorwürfe

Haribo nimmt Lakritz-Mix aus dem Handel

Die salzigen Lakritzbonbons in Haribos „Skipper-Mix“ sollen aussehen wie Dinge, die ein Seefahrer auf seinen Reisen sammelt. Kunden fanden einige der Masken-Motive rassistisch, Haribo nimmt das Produkt vom Markt.

Der „Skipper-Mix“ hat mit Lakritz in Form von afrikanischen Masken Anstoß erregt. Screenshot Haribo.com

Der „Skipper-Mix“ hat mit Lakritz in Form von afrikanischen Masken Anstoß erregt.

StockholmDer Bonbonhersteller Haribo nimmt in Schweden und Dänemark seinen „Skipper-Mix“ mit salzigen Lakritzfiguren aus dem Handel. Das Unternehmen reagiere damit auf Kritik von Verbrauchern, welche die Figuren für rassistisch hielten, teilte das Unternehmen am Freitag in Stockholm mit.

In den vergangenen Wochen war im Internet immer wieder über Figuren aus der Bonbon-Tüte „Skipper Mix“ diskutiert worden. Diese haben die Form von Masken und Gesichtern, die an afrikanische, asiatische oder indianische Kunst erinnern.

„Wir haben gedacht, wir könnten an dem Produkt festhalten, indem wir die kritisierten Motive herausnehmen, die einige Verbraucher beleidigend fanden“, sagte Haribo-Schweden-Chef Ola Dagliden. Der Bonbon-Mix habe an Dinge erinnern sollen, „die ein Seefahrer bei einer Reise um die Welt“ gesammelt haben könnte, sagte Dagliden. „Wir haben darin nichts Negatives gesehen.“

Von

afp

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Sabine

20.01.2014, 20:16 Uhr

Ich finde das so fürchterlich und übertrieben wie so manche Leute sich über sowas aufregen !!!!!! Es gibt doch wirklich schlimmere Probleme auf der Welt als ein paar Süssigkeiten die verspielt ( ist je auch für Kinder gedacht ) ein paar Masken oder Gesichter haben ! Das beleidigt doch niemanden, also wirklich wo soll das hinführen! Es muss nicht noch schlimmer werden! So ein riesengrosser Quatsch

Turbo2000

24.01.2014, 10:41 Uhr

Was soll dieser Schwachsinn ? Negerküsse, Zigeunersalat etc. und nun der Aufstand wegen ein paar Schwarzbraune Gesichtern. Bald folgen die Roten Bärchen, die grünen Bärchen und theoretisch müssten die gelben nach der Bundestagswahl gänzlich aus dem Sortiment verschwinden. Wie eingangs geschrieben,,,Schwachsinn :-)

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×