Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2011

09:01 Uhr

Reifenhändler

Delticom bremst Erwartungen

Der Reifenhändler Delticom kann auf glänzende Geschäftszahlen zurückblicken. Doch die große Nachfrage wird nicht ewig andauern. Delticom stimmt seine Anleger deshalb schon einmal auf eine langsamere Gangart ein.

Reifen von Continental. dpa

Reifen von Continental.

HB HAMBURG. Der Internet-Reifenhändler Delticom stimmt die Investoren nach dem rasanten Wachstum des vergangenen Jahres auf eine langsamere Gangart ein. Angesichts der hohen Vorjahreswerte werde Delticom im laufenden Jahr vermutlich deutlich weniger wachsen, teilte der Vorstand am Dienstag mit. Die Gewinnmargen könnten geringer ausfallen. Auch 2011 wolle sich Delticom jedoch besser schlagen als der Gesamtmarkt.

Das in Hannover ansässige Unternehmen hatte im abgelaufenen Jahr vom frühen Wintereinbruch profitiert und seine Geschäftsziele angesichts der sprunghaft gestiegenen Nachfrage mehrfach nach oben korrigiert. Der Umsatz sprang im Schlussquartal um fast die Hälfte auf 162,4 Millionen Euro. Die operative Rendite (Ebit-Marge) kletterte von Oktober bis Dezember auf 15,3 (Vorjahreszeitraum: 13,4) Prozent und erreichte im Gesamtjahr 11,4 Prozent. Im Jahr davor war eine Rendite von 9,4 Prozent erzielt worden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×