Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.06.2012

16:13 Uhr

Roll Global

Ein Ehepaar und sein Imperium

VonThomas Jahn

Blumenversand, Weine, Lifestyleware: Lynda und Stewart Resnick haben sich zusammen ein Konglomerat aufgebaut. Das Erfolgsrezept des Ehepaars liegt in ihrer Arbeitsteilung - und in cleverem Marketing für gesunde Produkte.

Das Tafelwasser Fiji Water ist eine Lifestyle-Marke des Unternehmens. Fiji Water

Das Tafelwasser Fiji Water ist eine Lifestyle-Marke des Unternehmens.

Los AngelesAndere Ehepaare sprechen abends im Bett über die Kinder oder ihre Wochenendpläne. Lynda und Stewart Resnick reden über Marktanteile in China oder Kühlregale in deutschen Supermärkten. Das mag nicht jedem liegen, es zahlt sich aber aus. "Im November sind wir 40 Jahre verheiratet", sagt Lynda Resnick, "und haben ein Imperium aufgebaut."

Keine Übertreibung: Ihre Holding Roll Global setzt jährlich 2,5 Milliarden Dollar um. Es ist eines der größten privaten Unternehmen der USA, zum Konglomerat gehören ein Blumenversand, ein Seefrachtunternehmen oder eine Winzerei. Aber das meiste Geld verdienen die Resnicks mit Lifestyleprodukten: Tafelwasser Fiji Water, Fruchtsaft Pom Wonderful und Pistazien-Snack Pistachios Wonderful. Ihr Erfolgsrezept: Mit smartem Marketing aus einfachen Dingen wie Wasser, Granatäpfeln und Nüssen neue Produktkategorien im Einzelhandel zu schaffen - und dafür gute Preise zu erzielen.

Der Konzern mit Sitz in Los Angeles hält die Hand über fast die komplette Wertschöpfungskette. Vom Anpflanzen über die Verpackung bis zum Vertrieb: Das Unternehmen ist komplett integriert - es fehlen nur noch die Supermärkte. Mit dem Konzept will man die Qualität sichern und sich von Importen aus dem Iran und anderen Ländern unabhängig machen. "Unsere Pistazien sollen immer gleich gut schmecken", sagt Dominic Engels, Europachef von Pom und Pistachio, "und nicht wie Mandarinen einmal so oder dann wieder so."

Im kalifornischen San Joaquin Valley besitzen die Resnicks mit ihrer Tochter Paramount Farms mehr als 28 000 Hektar Land. Niemand sonst in den USA produziert so viele Pistazien, Mandeln und Granatäpfel. Roll Global kontrolliert 30 Prozent des globalen Pistazienmarkts im Wert von insgesamt zwei Milliarden Dollar.

Pistazien sind auch der wichtigste Umsatzbringer. Die verkaufen die Resnicks als gesunden Snack mit weniger Kalorien und mehr Ballaststoffen und Vitaminen - ein Riesenerfolg in Amerika. Wonderful Pistachios schaffte den Aufstieg in die zehn am meisten verkauften salzigen Snacks der USA - angesichts von etablierten Konkurrenten wie Lay's oder Dorito kein leichtes Unterfangen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×