Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2005

07:55 Uhr

Samsung am stärksten wachsende Marke - Studie untersucht Verbrauchersicht und wirtschaftliche Entwicklung

Ebay ist Shooting-Star unter den Marken

VonMeike Telgheder (Handelsblatt)

Ebay ist derzeit die stärkste Unternehmensmarke in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Best Brands“. Ebay löst in der Kategorie Unternehmensmarke den Vorjahressieger Siemens ab, der hinter dem Discounter Aldi auf Platz drei landete.

Der Sitz von Ebay Deutschland ist in Dreilinden in Brandenburg bei Berlin. Foto: dpa

Der Sitz von Ebay Deutschland ist in Dreilinden in Brandenburg bei Berlin. Foto: dpa

FRANKFURT/M. Die Untersuchung – die zweite dieser Art – wurde von der GfK Marktforschung, der Agenturguppe Serviceplan, dem Werbezeitenvermarkter Seven One Media, der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ und dem Markenverband initiiert. Ziel ist es, die Stärke von Marken sowohl nach psychologischen als auch nach erlösorientierten Kriterien zu erfassen. So fließen in die Hitliste nicht nur die Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage ein, sondern auch Kennziffern des gegenwärtigen wirtschaftlichen Erfolgs der Marken in Deutschland. Ebay war im vergangenen Jahr noch nicht auf der Liste der zehn besten Unternehmensmarken vertreten. Aldi verbesserte sich vom dritten auf den zweiten Rang.

In der Kategorie der stärksten Produktmarke konnte sich Adidas als Sieger behaupten. Die Sportartikelmarke rangiert vor Sony (Unterhaltungselektronik) und der Waschmittelmarke Persil aus dem Hause Henkel. Sony konnte sich vom zehnten Platz vorarbeiten, Persil von Rang acht.

Die derzeit am stärksten wachsende Marke in Deutschland ist laut Studie Samsung. Der Erfolg der Handys des koreanischen Elektronikkonzerns trug wesentlich zum ersten Platz in dieser Kategorie bei. Vorjahressieger Haribo taucht in der Liste der zehn besten Wachstumsmarken nicht mehr auf, auf den Plätzen zwei und drei folgen Sony, in diesem Fall für den Bereich Fotografie, und IBM.

Weil die Werbung mit Prominenten immer mehr zunimmt, ermittelte die Studie zum ersten Mal auch die stärkste „Persönlichkeitsmarke“. TV-Moderator Günther Jauch siegt hier vor Ex-Tennisspielerin Steffi Graf und Formel-1-Pilot Michael Schumacher.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×