Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2008

14:10 Uhr

Selbstbedienung

Telekom betreibt Packstationen der Deutschen Post

Die Deutsche Telekom hat den Betrieb von 900 Packstationen der Post-Logistiktochter DHL übernommen. Die Post will bis Ende kommenden Jahres weitere 1 500 Selbstbedienungsstationen aufstellen.

dpa-afx FRANKFURT. Der Auftrag habe eine Laufzeit von vier Jahren und decke auch den Betrieb für neu geplante Stationen ab, teilte die Geschäftskundentochter T-Systems am Dienstag in Frankfurt mit. Zum Auftragsvolumen machten die Unternehmen keine Angaben.

Die Packstationen sind über ein Datennetz an ein zentrales Rechenzentrum von T-Systems verbunden. Die Deutsche Post und Telekom sind bereits enge Vertragspartner.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×