Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.07.2011

08:59 Uhr

Stärkstes Plus seit 1994

Deutscher Einzelhandel mit Rekord-Umsatz

Die deutschen Einzelhändler haben im Juni das stärkste Umsatzplus seit 1994 verbucht. Allerdings könnten das Ergebnis verzerrt sein. Denn im Mai konnte dieses Jahr mehr, im Juni weniger eingekauft werden.

Dem deutschen Einzelhandel geht's wieder besser. Quelle: dpa

Dem deutschen Einzelhandel geht's wieder besser.

BerlinInflationsbereinigt (real) lag das Umsatzplus der deutschen Einzelhändler bei 6,3 Prozent und war damit so stark wie seit 1994 nicht mehr. Die Daten könnten allerdings statistisch verzerrt sein, hieß es in der Behörde. Denn der Mai habe drei Verkaufstage mehr gehabt als vor einem Jahr, der Juni hingegen zwei Tage weniger. „Diese Konstellation hat es noch nie gegeben“, sagte ein Statistiker zu Reuters. Das sogenannte Saisonbereinigungsverfahren, das jahreszeitliche Schwankungen ausgleichen soll, habe dies möglicherweise nicht völlig widerspiegeln können.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat setzten die Händler zwar nominal 0,5 Prozent mehr und real 1,0 Prozent weniger um, allerdings hatte der Juni 24 Verkaufstage und damit zwei weniger als vor einem Jahr. Denn Christi Himmelfahrt und Pfingstmontag fielen in diesem Jahr in den Juni.

Im ersten halben Jahr setzten die Einzelhändler 2,9 (real: 1,3) Prozent mehr um als vor Jahresfrist. Der Branchenverband HDE peilt für das Gesamtjahr 2011 ein nominales Umsatzplus von 1,5 Prozent an.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×