Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.08.2013

13:44 Uhr

Stetiges Wachstum

Miele verkauft mehr Hausgeräte

Für Miele läuft das Geschäftsjahr blendend. Nicht nur auf dem deutschen Heimatmarkt verkaufen sich die Haushaltsgeräte des Herstellers gut, sondern auch in Russland, Südeuropa und Übersee. Das Unternehmen wächst.

Die Haushaltsgeräte von Miele stoßen weiter auf große Zustimmung bei den Kunden. ap

Die Haushaltsgeräte von Miele stoßen weiter auf große Zustimmung bei den Kunden.

GüterslohDer Hausgerätehersteller Miele bleibt auf Wachstumskurs. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (30. Juni) steigerte das Familienunternehmen aus Gütersloh seinen Umsatz um 3,8 Prozent auf 3,15 Milliarden Euro. In Deutschland erhöhten sich die Verkäufe sogar um 4,8 Prozent auf 955 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Zum Gewinn macht Miele traditionell keine Angaben.

Außerhalb Deutschlands wuchs der Hersteller von Waschmaschinen, Küchengeräten und Staubsaugern um 3,1 Prozent. Gut liefen die Geschäfte dabei vor allem in den USA und Australien sowie in Russland. In Südeuropa spürte dagegen auch Miele die Folgen der Rezession. Für das laufende Jahr sei es das Ziel, „in der bisherigen Größenordnung weiter zu wachsen“, betonte das Unternehmen. Allerdings sei eine konkrete Prognose wegen der volatilen Rahmenbedingungen nicht möglich.

Von

dpa

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Nachwuchs

19.08.2013, 18:35 Uhr

Miele ist zwar sehr teuer, zu teuer für viele, aber ich finde Miele gut, obwohl ich mir zur Zeit Miele nicht leisten kann. Miel-Geräte sind sehr leise und bei Geschirrspüler unerreicht (Besteckfach). Hoover z.B. Waschmaschine und 1 Panzer mit Düsenjäger bewegen sich durch die Wohnung.

Schwan

22.08.2013, 20:17 Uhr

Ich finde auch Miele gut. Ich habe alles von Miele, bis auf den Staubsauger, den habe ich von Vorwerk. Miele ist eben einzigartig- eben MADE IN GERMANY. Miele verbindet Qualität, gutes Design und Funktionalität in einem Gerät- das find ich gut. Eben das Beste vom Besten!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×