Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.05.2017

11:44 Uhr

Streit um Einhorn-Frappuccino

New Yorker Café klagt gegen Starbucks

Starbucks bietet seit April in den USA einen pinken „Unicorn Frappuccino“ an. Doch ein New Yorker Café wirft dem Kaffeekonzern Ideenklau vor – und fordert vor Gericht eine Entschädigung und eine Entschuldigung.

Das pinke Getränk besteht aus Milch und künstlichen Süßstoffen. Reuters

„Unicorn-Frappuccino"

Das pinke Getränk besteht aus Milch und künstlichen Süßstoffen.

New YorkEin Café im New Yorker Stadtteil Brooklyn hat die Kaffeehauskette Starbucks wegen Nachahmung eines Getränkenamens verklagt. Das Café „The End“ verkauft seit Dezember einen „Unicorn Latte“ und meldete den Namen im Januar als Handelsmarke an.

Starbucks bietet seit April für einen begrenzten Zeitraum einen „Unicorn Frappuccino“ an und erzielte damit beträchtliche Aufmerksamkeit in den Medien. „The End“ macht in der Klage geltend, das eigene Getränk für Gesundheitsbewusste werden von Starbucks mit seinem zuckrigen Frappuccino „überschattet“.

König Kaffee – Das Lieblingsgetränk der Deutschen in Zahlen

Lieblingsgetränk

Kein Getränk haben die Deutschen lieber als ihren Kaffee - am liebsten den guten alten Filterkaffee. Einige Zahlen dazu.

Quelle: dpa

Kaffeesteuer

2,19 Euro pro Kilogramm beträgt die Kaffeesteuer in Deutschland. Sie wird seit 1948 erhoben.

Umsatz der Kaffeebranche

5,8 Milliarden Euro betrug der Umsatz der deutschen Kaffeebranche 2014.

Ein Kilogramm Röstkaffee

9,28 Euro kostet ein Kilogramm Röstkaffee im Durchschnitt inklusive Kaffeesteuer in Deutschland. Zum Vergleich: In den USA sind es 7,55 und in Italien 14,64 Euro - ohne Kaffeesteuer.

Kaffee-Import

18,8 Millionen Sack Rohkaffee wurden 2014 nach Deutschland importiert - das entspricht mehr als einer Million Tonnen. Ein Drittel kam aus Brasilien.

Kaffeegenuss

26 Prozent des Kaffees trinken die Deutschen außer Haus - ein Drittel davon in Bäckereien und Stehcafés.

Absatz von Kaffee

Um 40 Prozent wuchs der Absatz von Kaffee in Einzelportionen - Kapseln und Pads etwa - von 2013 auf 2014.

Kaffeemaschine

84,6 Prozent der deutschen Haushalte haben eine Kaffeemaschine - die meisten eine klassische Filtermaschine.

Kaffeekonsum

162 Liter Kaffee trinkt jeder Deutsche durchschnittlich im Jahr. Zum Vergleich: Es sind nur 107 Liter Bier.

Beide Getränke ähneln sich dahingehend, dass keines Kaffee enthält. Damit enden die Gemeinsamkeiten aber: Der „Unicorn Latte“ enthält laut „The End“ Zutaten wie Datteln, Ingwerwurzel und Algen. Der Starbucks-Frappuccino bestehe dagegen aus Milch und künstlichen Süßstoffen.

Das Café fordert Entschädigung in nicht genannter Höhe und eine öffentliche Entschuldigung. Starbucks entgegnete, die Klage sei unbegründet.

Von

ap

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×