Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2010

18:01 Uhr

US-Konzern greift zu

Adidas verkauft Reebok-Marke ATR

Der US-Sportartikelhersteller Collective Brands übernimmt die Marke Above The Rim (ATR) von der Adidas-Tochter Reebok. Zum Kaufpreis machte der US-Konzern am Freitag keine Angaben.

Adidas verkauft die Marke Above The Rim (ATR). Sie gehörte bislang der Tochter Reebok. dpa

Adidas verkauft die Marke Above The Rim (ATR). Sie gehörte bislang der Tochter Reebok.

HB BANGALORE/MÜNCHEN. Collective Brands vertreibt über Collective Licensing weltweit diverse Sport- und Modemarken. ATR passe hervorragend in diesen Bereich, sagte Collective-Brands-Chef Matt Rubel. Die Aktien des US-Unternehmens notierten in New York 1,3 Prozent tiefer.

Adidas teilte zudem mit, dass Reebok ab sofort mit dem italienischen Mode-Designer Giorgio Armani zusammenarbeitet. Die Kooperation erstrecke sich über mehrere Jahre und solle mehr sportliche Elemente in die Armani-Kollektionen bringen. Die erste gemeinsame Kollektion werde bereits im Januar bei der Mailänder Modewoche vorgestellt. Ab Juli komme sie dann in den Handel.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×