Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.09.2016

13:57 Uhr

Vitamalz

Krombacher wächst vor allem alkoholfrei

Während der Bierkonsum nur leicht zunimmt, setzt Krombacher verstärkt auf alkoholfreie Getränke. Mit der kompletten Übernahme der Marke Vitamalz will die Brauerei deshalb ihr alkoholfreies Geschäft vorantreiben.

Im Zuge der Weiterentwicklung des alkoholfreien Geschäftes übernimmt die Brauerei Vitamalz komplett. obs

Krombacher

Im Zuge der Weiterentwicklung des alkoholfreien Geschäftes übernimmt die Brauerei Vitamalz komplett.

KreuztalDie Krombacher-Brauerei hat mit der kompletten Übernahme der Marke Vitamalz ihr Geschäft mit alkoholfreien Getränken ausgebaut. Das Unternehmen aus dem Siegerland sei bereits seit diesem Sommer einziger Lizenznehmer des in den 1930er Jahren entwickelten Malzgetränks, das auch am Standort in Kreuztal produziert werde, teilte ein Unternehmenssprecher am Montag mit.

Während der Absatz des klassischen Krombacher Pils im vergangenen Jahr nur leicht zugenommen hatte, boomte das Geschäft mit alkoholfreien Getränken. Einschließlich der alkoholfreien Biere liege der Anteil der alkoholfreien Getränke am Gesamtausstoß bereits bei rund 26 Prozent, hieß es. Auch im laufenden Jahr habe sich die positive Entwicklung bislang fortgesetzt.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×