Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2010

18:41 Uhr

Wachstum

Germanwings hat große Pläne für 2010

Die Lufthansa-Billigflugtochter Germanwings will im angelaufenen Jahr kräftig wachsen. 2010 soll das Sitzplatzangebot im zweistelligen Prozentbereich steigen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Flotte werde um vier neue Airbus A319 auf insgesamt 30 Maschinen ausgebaut.

Germanwings will im laufenden Jahr kräftig wachsen. ap

Germanwings will im laufenden Jahr kräftig wachsen.

HB FRANKFURT. Dabei setzt Germanwings vor allem auf Geschäftsreisende, die angesichts der Wirtschaftskrise verstärkt auf günstigere Anbieter ausweichen. 2010 sollen mehr als acht Millionen Passagiere mit Germanwings fliegen. In den ersten elf Monaten 2009 waren es 6,65 Millionen.

Germanwings schlägt damit einen anderen Weg ein als die Mutter Lufthansa, die ihr Angebot zuletzt vor allem im Deutschland- und Europaverkehr zurückgefahren hatte, weil die ansonsten zahlungsfreudigen Geschäftskunden sparen müssen und immer häufiger ausbleiben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×