Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.03.2011

23:02 Uhr

Bei Wal-Mart klingelt die Kasse. Quelle: dapd

Bei Wal-Mart klingelt die Kasse.

BentonvilleDie nächste Dividendenausschüttung bei Wal-Mart soll üppig ausfallen.

Wal-Mart Stores will seine Geschäftsjahresdividende 2011/12 um fast ein Viertel erhöhen. Der Vorstand habe eine Steigerung um 21 Prozent auf 1,46 US-Dollar je Aktie genehmigt, teilte der weltgrößte Einzelhandelskonzern am Donnerstag nach Börsenschluss in Bentonville mit. Die Dividende für das am 31. Januar 2011 beendete Geschäftsjahr betrug 1,21 Dollar je Aktie.

Die Aktie reagierte nachbörslich mit Kursgewinnen von etwas mehr als ein Prozent auf diese Mitteilung. Basierend auf der Auszahlung der Dividende von 1,46 Dollar plane das Unternehmen für das 2012 endende Geschäftsjahr insgesamt mehr als 5 Milliarden Dollar in Dividendenform an die Aktionäre auszuschütten.

Wal-Mart hat eigenen Angaben zufolge seine Dividende in jedem Jahr seit seiner ersten Zahlung im Jahr 1974 angehoben.

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×