Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.12.2016

17:59 Uhr

Yogabekleidungshändler

Gewinnsprung beflügelt Lululemon

Der kanadische Händler für Yogabekleidung konnte überraschend einen starken Gewinnanstieg verzeichnen. Die Aktien stiegen zeitweise um bis zu 21,5 Prozent.

Das Unternehmen konnte sein Nettoergebnis im abgelaufenen Quartal von 53,2 Millionen Euro auf  68,3 Millionen Euro steigern. AP

Der Yogabekleidungshändler Lululemon

Das Unternehmen konnte sein Nettoergebnis im abgelaufenen Quartal von 53,2 Millionen Euro auf 68,3 Millionen Euro steigern.

FrankfurtEin überraschend starker Gewinnanstieg beschert Lululemon den größten Kurssprung seit acht Jahren. Die in den USA notierten Aktien des kanadischen Händlers für Yogabekleidung stiegen um bis zu 21,5 Prozent auf ein Dreieinhalb-Monats-Hoch von 72,70 Dollar. Dabei wechselten innerhalb der ersten 45 Handelsminuten an der Wall Street bereits fast drei Mal so viele Lululemon-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag.

Das Unternehmen steigerte unter anderem dank höherer Gewinnspannen das Nettoergebnis im abgelaufenen Quartal auf 68,3 von 53,2 Millionen Euro.

Der Umsatz kletterte auf 544,4 von 479,7 Millionen Euro. Die Bruttomarge verbesserte sich auf 51,1 von 46,9 Prozent. Dank einer Kombination aus steigenden Umsätzen und Gewinnspannen werden sich die Aktien im Branchenvergleich überdurchschnittlich entwickeln, prognostizierten die Analysten der Mizhuo Bank.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×