Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.09.2015

15:12 Uhr

Zalando testet Same-Day-Delivery

Paketauslieferung am gleichen Tag in Berlin und Köln geplant

Ein Klick – und wenige Stunden später liegt das gewünschte Produkt im Briefkasten: In Köln und Berlin will der Online-Modehändler den Versand am Tag der Bestellung testen. Weitere Großstädte könnten folgen.

In Berlin und Köln will Zalando Bestellungen künftig am gleichen Tag ausliefern – weitere Ballungszentren wie das Ruhrgebiet könnten folgen. dpa

Auf Ballungsgebiete beschränkt

In Berlin und Köln will Zalando Bestellungen künftig am gleichen Tag ausliefern – weitere Ballungszentren wie das Ruhrgebiet könnten folgen.

BerlinDer Online-Modehändler Zalando testet die Auslieferung von Paketen am gleichen Tag. Eine Unternehmenssprecherin bestätigte am Donnerstag einen Bericht der „Lebensmittel Zeitung“, wonach noch im September in Berlin und Köln ein entsprechendes Pilotprojekt startet soll. Ausgewählte Kunden sollen in beiden Städten ihr Paket schon abends ausgeliefert bekommen, wenn sie die Ware bis zum frühen Nachmittag im Internet bestellt haben.

Der Service soll der Zeitung zufolge zunächst kostenlos angeboten werden. Wenn das Angebot bei den Kunden auf Zuspruch stößt, will Zalando die schnelle Lieferung in den kommenden Monaten als feste Möglichkeit in sein Angebot integrieren, wie Zalando-Logistikchef David Schröder der „Lebensmittel Zeitung“ sagte. Außerdem soll es im Erfolgsfall auf andere Städte ausgeweitet werden. Dabei hat Zalando laut Schröder allerdings vor allem Großstädte und dicht besiedelte Regionen wie das Ruhrgebiet im Blick.

Das börsennotierte Unternehmen baut der Zeitung zufolge sein europaweites Logistik-Netzwerk aus. Im Herbst nächsten Jahres solle im baden-württembergischen Lahr ein 100.000 Quadratmeter großes Lager den Testbetrieb aufnehmen. Bislang hat Zalando Logistik-Standorte in Erfurt, Mönchengladbach und im brandenburgischen Brieselang.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×