Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.09.2011

08:21 Uhr

Handelsblatt exklusiv

Nemat baut bereits ihr Führungsteam auf

ExklusivClaudia Nemat, ab 1. Oktober Europa-Chefin und damit der erste weibliche Vorstand bei der Deutschen Telekom, stellt sich bereits vor ihrem Amtsantritt ein neues Führungsteam zusammen.

Der neue Vorstand für das Europageschäft der Deutschen Telekom, Claudia Nemat. dapd

Der neue Vorstand für das Europageschäft der Deutschen Telekom, Claudia Nemat.

Bonn/DüsseldorfEine Top-Personalie bei der Deutschen Telekom steht schon fest, bevor die designierte Europa-Chefin Claudia Nemat am 1. Oktober ihr Amt antritt: Sie macht Telekom-Manager Klaus Müller zu ihrem Strategiechef. Der 46jährige hat bisher das operative Geschäft der mazedonischen Telekom-Tochter verantwortet. Er habe in Mazedonien eine erfolgreiche markt- und landesspezifische Strategie entwickelt, heißt es in Konzernkreisen. Solche differenzierten Lösungen brauche die Telekom für ihre Töchter, die in sehr unterschiedlichen Märkten Osteuropas tätig sind.

Die Deutsche Telekom bestätigte die Personalie. Müller zieht in das 70-köpfige Team der Business Leader bei der Telekom ein. Diese Top-Leute sind eine Stufe unter dem Vorstand angesiedelt und werden von ihm ernannt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×