Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.11.2014

10:04 Uhr

794 Millionen Euro 

Airbus verkauft ersten Dassault-Anteil

Für satte 794 Millionen Euro verkauft Airbus den ersten Anteil der Beteiligung an dem französischen Flugzeughersteller Dassault. Bislang hielt Airbus 46 Prozent der Anteile.

Ein Dassault-Flieger: Airbus trennt sich von Anteilen des Unternehmens. Reuters

Ein Dassault-Flieger: Airbus trennt sich von Anteilen des Unternehmens.

ParisAirbus verkauft für 794 Millionen Euro einen ersten Anteil seiner Beteiligung an dem französischen Flugzeug-Hersteller Dassault Aviation. Käufer des Anteils von acht Prozent sei Dassault selbst, teilte Airbus am Freitagabend mit. Zudem sollten bis Ende Juni 2015 weitere bis zu zehn Prozent der Dassault-Anteile verkauft werden, hieß es. Airbus hielt bislang 46 Prozent an dem Unternehmen, Dassault stellt vor allem Firmenjets und Kampfflugzeuge her.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×