Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.11.2014

23:53 Uhr

A350

Airbus erhält US-Zulassung für Langstreckenjet

Gute Nachrichten für Airbus: Nach der Zulassung durch europäische Behörden erteilt nun auch die amerikanische Flugfahrtbehörde FAA die Sicherheitszulassung für den neuen Langstreckenjet A350 des Flugzeugbauers.

Der Airbus A350 hat Platz für bis zu 314 Fluggäste. Der Flieger ist Gegenstück zum 787 Dreamliner des Erzrivalen Boeing. dpa

Der Airbus A350 hat Platz für bis zu 314 Fluggäste. Der Flieger ist Gegenstück zum 787 Dreamliner des Erzrivalen Boeing.

ParisAirbus hat für seinen neuen Langstreckenjet A350 auch in den USA die Sicherheitszulassung erhalten. Das teilte der europäische Flugzeugbauer am Mittwoch mit.

Nach der Zulassung durch die europäischen Behörden galt die Genehmigung durch die amerikanische FAA als weiterer wichtiger Meilenstein. Auf beiden Seiten des Atlantiks ist nun die Variante A350-900 zugelassen.

Sie kann bis zu 314 Fluggäste aufnehmen und ist das Gegenstück zum 787 Dreamliner des Erzrivalen Boeing.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×