Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2006

18:55 Uhr

Absatz

US-Fluggesellschaft Independence Air stellt Flugverkehr ein

Die in einem Insolvenzverfahren steckende amerikanische Regionalfluggesellschaft Independence Air wird mit Wirkung vom 5. Januar ihren Flugverkehr einstellen. Dies teilte die Muttergesellschaft Flyi am Montag mit.

dpa-afx DULLES. Die in einem Insolvenzverfahren steckende amerikanische Regionalfluggesellschaft Independence Air wird mit Wirkung vom 5. Januar ihren Flugverkehr einstellen. Dies teilte die Muttergesellschaft Flyi am Montag mit. Das Unternehmen will das Insolvenzgericht um Genehmigung ersuchen, den Passagieren automatische Rückerstattungen für spätere Flüge machen zu können.

Indepedence Air hatte den Flugbetrieb am 16. Juni 2004 begonnen und machte täglich 200 Flüge zu 37 Zielen. Die Gesellschaft hatte sich um neue Finanzmittel bemüht. Sie hatte jedoch keine Offerte erhalten, die die finanziellen Kriterien erfüllte, um den Flugverkehr fortführen zu können. Wahrscheinlich würden die Flyi-Aktionäre im Rahmen des Insolvenzverfahrens leer ausgehen, hieß es.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×