Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.09.2012

15:20 Uhr

Automatikschaltung

GM muss 474.000 Autos zurückrufen

General Motors muss hunderttausende Autos zurückrufen. Die Fahrzeuge haben Probleme mit der Automatikschaltung. Betroffen sind die Marken Chevrolet, Pontiac und Saturn.

General Motors muss hunderttausende Autos noch einmal überprüfen – darunter auch welche der Marke Chevrolet. Reuters

General Motors muss hunderttausende Autos noch einmal überprüfen – darunter auch welche der Marke Chevrolet.

DetroitDie Opel-Mutter General Motors ruft wegen Problemen mit der Automatikschaltung etwa 474.000 Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Betroffen seien Autos der Marken Chevrolet, Pontiac und Saturn, wie der größte US-Hersteller am Freitag erklärte. Die Schwachstelle könne dazu führen, dass die Pkw ins Rollen kommen, obwohl Fahrer in den Park-Modus geschaltet haben.

GM zufolge kam es dadurch bereits zu vier Unfällen, bei denen jedoch niemand verletzt worden sei. Betroffen seien rund 426.000 Autos in den USA, 40.000 in Kanada und knapp 8.000 Fahrzeuge in anderen Ländern.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×