Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.07.2011

10:10 Uhr

Automobilindustrie

VW setzt über eine Million Autos in China ab

Der Automobilhersteller VW hat in China erstmals im Halbjahr mehr als eine Million Autos abgesetzt. Bis Ende Juni wuchsen die Ablieferungen um über 16 Prozent.

1,1 Millionen Fahrzeuge hat der Volkswagenkonzern im Halbjahr in China abgesetzt. Quelle: dpa

1,1 Millionen Fahrzeuge hat der Volkswagenkonzern im Halbjahr in China abgesetzt.

Peking.Der Volkswagenkonzern hat zum ersten Mal im Halbjahr mehr als eine Million Autos in China abgesetzt. Bis Ende Juni wuchsen die Ablieferungen um über 16 Prozent auf 1,1 Millionen Stück, wie der Konzern am Freitag in Peking mitteilte. „Unser Absatz in China wird nur durch unsere Produktionskapazität begrenzt“, sagte VW-Chinachef Karl-Thomas Neumann. Der Wolfsburger Konzern stockt zurzeit seine chinesischen Werke auf einen Jahresausstoß von drei Millionen Stück auf.

 

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×