Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.10.2016

15:13 Uhr

Baubranche

Deutsche Unternehmen sind weiter im Aufwind

Die deutsche Bauwirtschaft profitiert weiter von niedrigen Zinsen und steigert deshalb Umsatz und Aufträge. Demnach vergrößerten die Firmen im August ihren Umsatz binnen Jahresfrist um 12,4 Prozent.

Die Branche boomt. Umsätze und Aufträge steigen weiter. dpa

Baustelle

Die Branche boomt. Umsätze und Aufträge steigen weiter.

BerlinDie deutsche Bauwirtschaft profitiert weiter von niedrigen Zinsen und steigert deshalb Umsatz und Aufträge. „Der Aufschwung am Baumarkt hält an“, kommentierte der Lobby-Verband HDB am Dienstag jüngsten Daten. Demnach steigerten die Firmen im August ihren Umsatz binnen Jahresfrist um 12,4 Prozent und ihre Aufträge um 16,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Auch für die nahe Zukunft sind die Unternehmen gut mit Bestellungen eingedeckt. „Dank der seit Monaten steigenden Auftragseingänge liegt die Reichweite der Bestände im Branchendurchschnitt aktuell bei 3,6 Monaten“, erklärte der HDB. Vor einem Jahr seien es nur 3,1 Monate gewesen.

Die Stimmung der Branche war nach einer Umfrage des Ifo-Instituts auch im Oktober blendend. „Das Bauhauptgewerbe eilt weiterhin von Rekord zu Rekord“, sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Zum siebten Mal in Folge hellte sich der Geschäftsklimaindex auf. Auch die Erwartungen der Betriebe hätten einen Höchststand erreicht.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×